Zwei Meisterinnen

Zwei Rheinland-Pfalz Titel für die TuS Ober-Ingelheim

Meisterinnen2017

Am 17./18. Juni 2017 fanden in Gau Odernheim die Rheinland-Pfalz Meisterschaften im Gerätturnen statt. Im Bereich Spitzensport gingen für die TuS Ober-Ingelheim Line und Lotte Gretzler sowie Lena Sophie Walke an den Start. In der Altersklasse 8 dominierte Line das Feld an allen Geräten und zeigte insbesondere am Barren und Balken ihr hohes Niveau. Sie gewann ihren Wettkampf mit deutlichem Vorsprung vor den Turnerinnen der Turntalentschule Grünstadt. Lena erreichte den achten Platz.

Bei den Zehnjährigen lieferte sich Lotte ein packendes Duell mit der ebenfalls stark auftretenden Janoah Müller von der Turntalentschule Haßloch. Sehr ausdrucksvoll turnten beide nahezu fehlerfrei ihre komplexen und anspruchsvollen Übungen am Barren, Balken und Boden. Vor dem letzten Gerät führte Lotte gerade mal mit einem Zehntel Vorsprung. Hier konnte sie ihre Athletik ausspielen und stand als neue Rheinland-Pfalz-Meisterin ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Nach den Spitzensportwettkämpfen waren die Turnerinnen des LK-Programms an der Reihe. Sara Weitzel und Maya Sobotta starteten in der LK 1. Sara erturnte sich einen sehr guten fünften Platz mit lediglich 1,1 Punkten Abstand zum dritten Platz. Als jüngste Turnerin in ihrem Wettkampf, erreichte Maya einen guten achten Platz. In der LK 2 und LK 3 wurde die TuS jeweils von einer Turnerin vertreten. Cosima Pitzer turnte sich in der LK 2 auf Platz sieben und Rieke Neidick erreichte in der LK 3 den achten Platz.