Mitgliederversammlung 2016

SportlerehrungAm Dienstag, den 15.3.2016 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der TuS Ober-Ingelheim statt. Die Tische in der Vereinsturnhalle waren pünktlich um 19:00 Uhr gefüllt, sodass die Veranstaltung mit über 60 Stimmberechtigten sowie zahlreichen jugendlichen Mitgliedern beginnen konnte. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Peter Knopper und dem Totengedenken ging es zügig mit den Berichten des Vorstands und des Oberturnwarts weiter. Maya Sobotta und Lotte und Line Gretzler erfreuten das Publikum sodann mit einer sehr anspruchsvollen Turnvorführung am Balken und auf dem Boden, die von Jana Haynert vorbereitet und mit viel Applaus ausgezeichnet wurde.

 

Anlässlich des Kassenberichts informierte Traude Rebmann die Mitglieder darüber, dass das Jahr 2015 leider mit einem finanziellen Verlust abgeschlossen wurde, verursacht unter anderem durch nicht unerhebliche Ausgaben zur Sanierung des Wirtschaftsbereichs und überraschend ausgebliebene Förderungen seitens der Stadt Ingelheim. Auch für dieses Jahr stehen noch einige Baumaßnahmen an, die die Finanzen des Vereins weiter belasten werden.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand auch dieses Jahr entlastet. Im Zuge der Neuwahlen wurde Andrea Rausch zur Wirtschaftsführerin gewählt. Sie ersetzt damit Uwe Starke, der sich nach Jahrzehnten von diesem Amt zurückzieht. Für die anderen zur Wahl stehenden Posten standen glücklicherweise die meisten bisherigen Inhaber weiterhin zur Verfügung. Lediglich die Ämter des Leichtathletik-Ressortleiters und des Veranstaltungswarts bleiben leider unbesetzt. Peter Knopper, Traude Rebmann, Erhard Emmrich, Jürgen Berr, Sven Reimers, und Falk Starke wurden jeweils ohne Gegenstimme in ihren Ämtern bestätigt.

Danach ehrten Peter Knopper und Volker Freudenberger vom Turngau Uwe Starke mit dem neuen Verdienstpokal der TuS (auf dem alten war kein Platz mehr für weitere Namen von Preisträgern).

Für ihre sportlichen Erfolge wurden danach die Sportler aus den verschiedenen Sparten ausgezeichnet und Volker Freudenberger verteilte Ehrenabzeichen des Turngaus an Übungsleiter, die mindestens 10 oder sogar 15 Jahre für die TuS tätig sind. Auch unser 1. Vorsitzender Peter Knopper wurde hier bedacht.

Die Veranstaltung schloss dieses Jahr mit einer Filmvorführung. Gezeigt wurde der Clip von Tim Lunkenheimer über die Ligamannschaft der TuS, die dieses Jahr den Durchmarsch vom Aufstieg bis zur Meisterschaft in der Regionalliga geschafft hat.